Renate Heide

»Meine Aktivitäten hänge ich auf!«

»Eigentlich wollte ich gar nicht hierher. Die Wohnung erschien mir zu klein, keine Fenster in Bad und Küche. Dann musste ich mich entscheiden. Bis Montag hieß es!

Am 12. November 2007 war ich hier. Zwei Monate vorher war mein Mann ins Grab gekommen. Ich habe ein Jahr gebraucht, bis ich hier mitgemacht habe.

Ich habe vier Kinder, zwei leben weit weg. Mit meinen Kindern telefoniere ich viel.

Ich halte die ganze Familie mit dem Telefon beieinander. Ich habe eine Flatrate.

Von meinem Wesen her bin ich ein lebendiger Mensch, immer positiv, immer fröhlich.

Ich habe keine Angst vor irgendetwas, ich mache alles mit. Wie es kommt, so kommt’s: Heidi – Heida!«

Renate Heide (81 Jahre, Sekretärin, Disponentin und Gruppenleiterin im VVB Elektrochemie und Plaste (DDR), verwitwet seit 2002, lebt seit 2007 in den Häusern der Cajewitz-Stiftung)

 

20_renate_heide_2

 

20_renate_heide